Kraftstofftank-Schutzvorrichtung

Kraftstofftank-Schutzvorrichtung

Die MAN Original Kraftstofftank-Schutzvorrichtung schützt den Tank vor Kraftstoffdiebstahl. Er verriegelt den Tank sicher, sodass kein Kraftstoff durch die Einfüllöffnung entnommen werden kann.

Es sind zwei Varianten verfügbar, eine interne und externe Schutzvorrichtung, die beide zuverlässig eine Kraft- stoffentnahme verhindern. Die externe Variante ist zusätzlich von außen sichtbar und hat eine abschreckende Wirkung. Der Diebstahlversuch wird von Anfang an verhindert, wodurch Schäden am Fahrzeug vermieden werden können.

Ergänzend hierzu gibt es das Anti Spill Valve (Ventil gegen Verschütten), das im Falle eines Unfalls das Auslaufen von Kraftstoff verhindert. Es kann sowohl in die interne als auch externe Schutzvorrichtung ein- gesetzt werden. Das Ventil wird durch den Tankrüs- sel nach innen eingedrückt.

Das passende Montagewerkzeug sorgt für einen ein- fachen und schnellen Einbau.

Eigenschaften

  • Ausführung in widerstandsfähiger Aluminiumlegierung
  • 150 Liter/Min Durchfluss

Hinweis

Die externe Variante passt bei bestimmten Aufbauten unter Umständen nicht.

Sachnummer Bezeichnung Passend für
K3.12210-6000 Externe Schutzvorrichtung Alle TGL, TGM, TGS, TGX Modelle
K3.12210-6001 Interne Schutzvorrichtung
K3.12240-6001 Anti Spill Valve
K3.12240-6000 Montagewerkzeug

Interesse?

Bitte kontaktieren Sie Ihren nächstgelegenen MAN Servicestützpunkt und lassen Sie sich beraten.

Zur MAN Stützpunktsuche

Seite drucken